**Tagesspecial / Die Uinaschlucht

Datum

31.03.2020 - 31.10.2020

Wissenswertes

Der Schmugglerpfad wurde im Jahre 1910 in den Felsen gehauen, um Schmugglerware (z.B. Zigaretten, Zucker, u. a.) in den Vinschgau zu bringen. Baukosten 32.500 Franken. Heute zählt der Pfad zu den meist besuchten hochalpinen Sehenswürdigkeiten. Es mussten nämlich knapp 1000 m Weglänge, bis zu 100 m über den Schluchtgrund, in einer Breite von 130 cm aus der fast senkrechten Felswand ausgebrochen werden, meist als felsüberdachte Galerie mit zwei Tunnels.

Tourenbeschreibung

Um den Tag etwas gemütlicher zu gestallten kürzen wir die Tour mit dem Bikeshuttle bis zum Dorf Schlinig ab. Die Tour startete recht gemütlich, entlang der Langlaufpiste erreicht man die Schliniger Alm Alp Palnbell im Talschluss. An der Alm beginnt der Anstieg der es in sich hat. Die schwarze Wand muss überwunden werden bevor wir die Sesvennahütte auf 2256 m erreichen. Tipp: Spart bei der Aufahrt zur Hütte bitte Eure Kräfte denn der Tag wird noch lang. Ab der Schutzhütte Sesvenna führt ein Trail flach weiter bis zum Schlinigpass. Nach dem passieren der I/CH Grenze bringt uns ein bestens befahrbarer Trail bis zum Eingang der Schlucht. Bitte überschätzt Euer Können nicht, denn Fehler werden beim Passieren der Schlucht nicht verziehen. Nach sicherer Durchquerung der Schlucht öffnet sich das Uinatal. Dem Inn entlang folgen wir auf dem Radweg bis nach Scuol. Ab Scuol führt eine kurvenreiche Strasse nach S-carl. Über verschiedene Schweizer Almen erreicht man nochmals 2.200 m den Passo Gostainas. Die Abfahrt von diesen in Transalpkreisen bestens bekannten Übergang bringt uns ins Münstertal zu den Kuntrawant Trails. Über diese Trails der Schwierigkeitsklasse S1 erreichen wir den Ausgangspunkt dieser grandiosen Biketour.

Tourenparameter und Kosten

Konditionstarstarstarstar_borderstar_border
Fahrtechnikstarstarstar_borderstar_borderstar_border
Singletrail Skalastarstarstar_borderstar_borderstar_border
km68 km
km Asphalt12 km
km Schotter33 km
km Trail23 km
hm1750 m
hm downhill1750 m
Fahrtzeit5.00 Stunden
Start08:45 Uhr
Ankunft17:00 Uhr
Min. Teilnehmerzahl3 Personen
Max. Teilnehmerzahl8 Personen
Preis Tour60.00 Euro inklusive Bikeshuttle nach Schlinig. Bei 4 Pers. - 50,00 € pro Per. - ab 5 Per. 45,00 € pro Per.
Treffpunkt8:15 Prad Sport Baldi - 8:20 Glurns Feuerwehrhalle - 8:30 Mals Bikepoint am Bahnhof
Startortca. 9:00 Uhr Schlinig
VerpflegungLunchpaket mitnehmen
TeilnahmeberechtigtNatural Power MTB und E-MTB affine Fahrer. Trailerfahrung vorausgesetzt.

Download PDF

Fotos zur Tour

Uinaschlucht
Uinaschlucht
Schlinig
Uinaschlucht
Finde Deine Unterkunft

Die besten Bike Unterkünfte

Urlaubsangebote
in Südtirol

Bike Komplettangebote finden