Nr. 047 Annaberger Böden

Wissenswertes

Schloss Annenberg ist ein recht gut erhaltener Ansitz oberhalb von Goldrain. Datiert wird der erste Bau im 13. Jahrhundert. Die Tour ist sehr beliebt, weil sie alle Komponenten einer CC-Tour aufweist. Steile Uphills sowie einige knifflige Stellen (S2) in der Abfahrt. Perfekt geeignet für weniger geübte Biker, die sich ans Mountainbiken herantasten möchten

Tourenbeschreibung

Start: Am ➊ Bahnhof in Goldrain. Über die Bahngleise Richtung Schloss Goldrain. Nach der ➋ Straßenunterführung links am ➌ Sport- & Bikehotel Vetzan vorbei bis ins Zentrum von ➍ Vetzan. Hier beginnt der eigentliche Anstieg zum ➎ Schloss Annenberg. Nach dem Ansitz leicht rechts und nach einem kleinen Flachteil kommt eine ca. 200 m sehr steile Rampe. Wer diese Rampe hinter sich hat, ist schon nahe der Abzweigung ➏ (rechts) Annenberger Böden. Ab der Abzweigung der lokalen Bikebeschilderung folgen. Die Aussicht von den ➐ Annenberger Böden ist einzigartig und empfehlenswert. Als knifflige Abfahrtsstelle erwartet den Biker noch die Überquerung des Tisstals über die ➑ Hängebrücke. Der Beschilderung folgen bis Tiss und weiter nach Goldrain

Tourenparameter und Kosten

Konditionstarstarstar_borderstar_borderstar_border
Fahrtechnikstarstarstarstar_borderstar_border
Singletrail Skalastarstarstarstar_borderstar_border
km10 km
hm555 m
hm downhill555 m
Fahrtzeit3.00 Stunden
StartortBahnhof in Goldrain

Download PDF

GPS Downloads

Klicken Sie die gewünschte Tour mit der rechten Maustaste an. Wählen Sie "Ziel Speichern unter", um die Datei auf Ihren Rechner zu speichern.

47_annaberger_boeden_tour.gpx

Fotos zur Tour

Bild
Biketour Annaberger Böden
Finde Deine Unterkunft

Die besten Bike Unterkünfte

All inklusive Urlaubspakete

Bike Komplettangebote finden