Biken im Vinschgau. Die Kaiserjägertrails

Gebaut vor den ersten Weltkrieg von den Soldaten der K&K Monarchie. Der bekannteste Pfad davon ist sicher der Goldseeweg, wobei der Bim-Bam-Trail auf dem besten Weg ist, ihm diese Nummer 1 in Biker-Kreisen streitig zu machen. Neben der inzwischen legendären Spitzkehren-Orgie Tibettrail gibt es noch eine ganze Hand voll weiterer Wege in dieser Region. Dazu gehören der Rumantschntrail, die Rundtour Frontbesuch, der Sieben Brunnen, der Chavalatsch und der Almentrail der von der Furkelhütte über die Almen ( Prader, Stilfser, Lichtenberger Alm) bis zur Glurnser Alm führt. Im Buch Mountainbiken im Vinschgau setzt sich der Autor Weisenhorn Siegi ausführlich mit diesen Thema auseinander.

Die Bikeschule Südtirolbike bietet über den Sommer Mountainbike Erlebnistouren im Land der Kaiserjägertrails an. Zwei Angebote stehen zur Auswahl. Kaiserjägertrails heavy und half heavy.
Buchbar hier: Wochenprogramm

Kaiserjägertrails

Bikehotels und Übernachtungsangebote für Radsportler im Vinschgau

Suchen Sie eine Bikeunterkunft für Ihren Bikeurlaub?
Hier finden Sie Betriebe, bei denen Sie als Biker herzlich willkommen sind:
diese verfügen über eine solide Grundausstattung und bieten zusätzliche Preisvorteile für Biker. Dazu gehören:

mehr...